Kanzlei

impact Rechtsanwälte Avocats ist eine internationale Anwaltskanzlei erfahrener Rechtsanwälte, mit ausgewiesener Kompetenz und Spezialisierung insbesondere im deutsch-französischen und deutsch-iranischen Rechtsverkehr. Sitz der Kanzlei ist Berlin, weiterer Standort ist Paris. Als Spezialisten in unserem Bereich arbeiten wir vorwiegend für mittelständische Unternehmen aus allen Branchen und beraten und vertreten diese im Arbeits- und Wirtschaftsrecht. Für Privatpersonen arbeiten wir insbesondere im internationalen Erb- und Familienrecht.

Zu unseren Mandanten in Deutschland zählen insbesondere deutsche Unternehmen und Geschäftsleute, die im Frankreichgeschäft aktiv sind oder in sonstiger Verbindung mit der französischsprachigen Welt stehen. Niederlassungen oder Tochtergesellschaften deutscher Unternehmen in Frankreich betreuen wir dort über unser Büro in Paris.

Im Zentrum unserer Tätigkeit im internationalen Wirtschaftsrecht steht der deutsch-französische Rechtsverkehr. Zu unseren Mandanten in Deutschland zählen insbesondere deutsche Unternehmen und Geschäftsleute, die im Frankreichgeschäft aktiv sind oder in sonstiger Verbindung mit der französischsprachigen Welt stehen. In umgekehrter Richtung beraten und vertreten wir Unternehmen französischer und französischsprachiger Herkunft bzw. deren deutsche Niederlassungen und Tochtergesellschaften sowie französischsprachige Geschäftsleute in Deutschland. Unsere Partner Nikolai Schoppmann und Philippe Koch leben und arbeiten seit jeher im deutsch-französischen Kontext, arbeiten gleichermaßen in beiden Sprachen, Kulturen und Rechtsgebieten und sind somit zugleich Ihre deutschen und französischen Ansprechpartner.

Im Bereich des internationalen Familien- und Erbrechts verfügt impact Rechtsanwälte Avocats über eine ausgewiesene Expertise und langjährige Erfahrung in internationalen Fällen, bei denen der Auslandsbezug rechtliche Besonderheiten bei der Eheschließung, Scheidung, Güterstand, Vermögensauseinandersetzung, Erbfolge oder in Kindschaftssachen nach sich zieht. Unsere Partnerin Nasrin Karimi verfügt über eine ausgewiesene Expertise und langjährige Erfahrung in internationalen und insbesondere deutsch-iranischen Sachverhalten.

Größten Wert legen wir auf die persönliche Beratung und Betreuung unserer Mandanten und eine klare und transparente Kommunikation. So können wir stets passgenaue juristische und unternehmerische Lösungen zur erfolgreichen Durchsetzung Ihrer rechtlichen und wirtschaftlichen Interessen anbieten.

Folgenden Grundsätzen und Werten fühlen wir uns verpflichtet:

• Engagement und Verlässlichkeit
• Expertise und Erfahrung
• Unabhängigkeit und Fairness
• Bikulturalität und Internationalität

Rechtsanwälte

Nasrin Karimi

Rechtsanwältin
 
 
 

Tel. (+ 49) (0) 30 32 70 27 30
Fax. (+ 49) (0) 30 32 70 27 58
karimi@impact-rechtsanwaelte.de

Internationales Familien- und Erbrecht, deutsch-iranisches Recht, internationales Privatrecht, Business Immigration
mehr lesen »

Nikolai Schoppmann

Rechtsanwalt
Mediator
 
 

Tel. (+ 49) (0) 30 32 70 27 30
Fax. (+ 49) (0) 30 32 70 27 58
schoppmann@impact-rechtsanwaelte.de

Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Immobilienrecht, Gewerbemietrecht
mehr lesen »

Philippe Koch

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Avocat à la Cour

Tel. (+ 49) (0) 30 32 70 27 30
Fax. (+ 49) (0) 30 32 70 27 58
koch@impact-rechtsanwaelte.de

Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, deutsch-französisches Erbrecht, Business Immigration
mehr lesen »

Tätigkeitsfelder

Wir beraten und vertreten unsere Mandanten in allen Gebieten des deutsch-französischen Wirtschaftsrechts. Unsere Tätigkeit reicht von der punktuellen Beantwortung einzelner Rechtsfragen bis zur Dauerberatung und umfassender rechtlicher Begleitung von Unternehmen und umfasst schließlich die Vertretung vor Behörden und Gerichten in ganz Deutschland und Frankreich.

Die folgenden Rechtsgebiete bilden die inhaltlichen Schwerpunkte unserer Arbeit:

Gesellschaftsrecht

Struktur schafft Freiraum und Sicherheit.

Im Bereich des Gesellschaftsrechts reicht unsere Expertise daher von der Begleitung bei der Gründung einer Gesellschaft unter Berücksichtigung entsprechender steuerrechtlicher Fragen und der umfassenden gesellschaftsrechtlichen Betreuung im Tagesgeschäft bis hin zur Beratung bei komplexen Transaktionen wie Unternehmenskäufen, Umstrukturierungen und Unternehmensnachfolgen. Schwerpunkt ist ferner die Beratung und Vertretung bei Gesellschafterstreitigkeiten und Fragen zur Geschäftsführerhaftung.

Handelsrecht

Im Handelsrecht verfügen wir über besondere Expertise im nationalen und internationalen Vertriebsrecht. Wir haben insbesondere langjährige Erfahrung im deutsch-französischen Handelsvertreterrecht. Wir beraten und vertreten sowohl Handelsvertreter als auch Unternehmen, die Handelsvertreter beschäftigen. Ferner sind wir auf dem Gebiet des Vertragshändlerrechts sowie des Franchiserechts anwaltlich tätig. Wir prüfen und gestalten für unsere Mandanten Franchiseverträge und bewerten rechtlich Franchisevorhaben in diversen Branchen.

Insolvenzrecht

Schwerpunkt unserer Tätigkeit im Insolvenzrecht ist die Beratung und Vertretung bei der Vorbereitung und Eröffnung von Insolvenzverfahren. Ferner begleiten wir Insolvenzschuldner während des gesamten Insolvenzverfahrens. Wir verfügen über langjährige Expertise bei der Vertretung von Geschäftsführern, die von Insolvenzverwaltern persönlich in Anspruch genommen werden. In diesem Zusammenhang bearbeiten wir regelmäßig auch Strafsachen, die speziell Insolvenz- und Wirtschaftsstraftaten zum Gegenstand haben.

Business Immigration

Im internationalen Vergleich ist Deutschland ein Zuwanderungsmagnet. Der deutsche Gesetzgeber hat 2020 mit dem „Fachkräfteeinwanderungsgesetz" einen neuen gesetzlichen Rahmen für die zukunftsorientierte und bedarfsgerechte Zuwanderung von Fachkräften aus Drittstaaten geschaffen.

Unsere Kanzlei hat sich seit Jahren auf Business Immigration spezialisiert. Wir beraten bundesweit tätige Unternehmen bei der Beschäftigung von ausländischen Mitarbeitern in Deutschland. Ferner berät und vertritt unsere Personen, die zu Arbeits- und zu Ausbildungszwecken ein Visum benötigen und in Deutschland leben wollen. Wir sind hierbei auch im Rahmen der Anerkennung von ausländischen Studien- und Berufsabschlüssen anwaltlich tätig. Unser Beratungsspektrum im Bereich Business Immigration erstreckt sich schließlich auch auf ausländische Mandanten, die in Deutschland Unternehmen gründen oder sich an deutsche Unternehmen beteiligen wollen. Die Lösung der hierbei anfallenden gesellschafts- und gewerberechtlichen Fragestellungen gehört zu unserer regelmäßigen Praxis.

Sonstige Tätigkeitsfelder

Viele Fragen lassen sich nicht auf den ersten Blick einem oder mehreren Rechtsgebieten zuordnen, mache Fragen sind ohnehin übergreifend. Sprechen Sie uns mit sämtlichen Ihrer Fragen an.

Unser Leistungsspektrum erstreckt auf sämtliche Rechtsgebiete, die in einem engen Zusammenhang zu den wirtschaftlichen Interessen unserer Mandanten stehen.

Genannt sei gewerblicher Rechtsschutz und das deutsch-französisches Erbrecht insbesondere auf dem Gebiet der Nachfolgeplanung und der Ausarbeitung von erbrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Gestaltungsoptionen in Familienunternehmen.

Bei aufenthaltsrechtlichen Fragen (Business Immigration) bieten wir ebenfalls anwaltliche Unterstützung und Beratung für Unternehmen bei der Einreise und Ansiedlung von ausländischen Fach- und Führungskräften in Deutschland und Frankreich. Hinzu kommt die Betreuung ausländischer Investoren und Start-Up Entrepreneure, Manager, qualifizierter Fachkräfte und deren Familien in allen aufenthaltsrechtlichen Fragen.

Arbeitsrecht

Ob ein Unternehmen nachhaltig erfolgreich ist, hängt immer auch von seinen Mitarbeitern ab.

Wir beraten und vertreten Arbeitgeber und Arbeitnehmer in allen Bereichen des Arbeitsrechts einschließlich des kollektiven Arbeitsrechts (Betriebsverfassungsrecht, Recht der Betriebsräte, Tarifvertragsrecht etc.).

Auf Arbeitgeberseite nehmen wir unsere Mandate insbesondere im Rahmen der Dauerberatung wahr und sind direkter Ansprechpartner für Rechts- und Personalabteilungen für alle arbeitsrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Fragen. Besondere Erfahrung haben wir hier in der Umsetzung der Personalpolitik französischer Firmen in Deutschland etwa bei Gründung und Aufbau neuer Niederlassungen. Speziell für Rechts- und Personalabteilungen bieten wir außerdem interne Schulungen (In-house Seminare) an.

Seit Jahren vertreten wir unsere Mandanten bei Bedarf vor Arbeitsgerichten in ganz Deutschland.

Darüber hinaus betreuen wir Vorstände, Geschäftsführer und Angestellte in dienst- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere bei Begründung und Auflösung von Dienst- oder Arbeitsverhältnissen und entsprechenden Verhandlungen.

Weiterer Schwerpunkt unserer arbeitsrechtlichen Tätigkeit sind Fragen zur Arbeitnehmerentsendung speziell von Frankreich nach Deutschland und von Deutschland nach Frankreich.

Vertragsrecht

Eine gute Vereinbarung ist verständlich und umfassend. Sie beseitigt Unklarheiten und befriedet rechtliche Beziehungen mit Wirkung für die Zukunft.

In diesem Sinne beraten wir unsere Mandanten in allen vertragsrechtlichen Fragen, die für die Geschäftspraxis von Unternehmen relevant sind. Wir entwerfen und erstellen Vereinbarungen ebenso wie wir diese anzuwenden, auszulegen und im Streitfall auch durchzusetzen helfen.

Unsere vertragsrechtliche Expertise erstreckt sich auf alle Bereiche des Wirtschaftsvertragsrechts und insbesondere Kauf- und Lieferverträge, Dienstverträge, Werkverträge, Immobilienkaufverträge, Gewerbemietverträge, Gesellschaftsverträge und Vertriebsverträge (einschließlich e-commerce) sowie Vereinbarungen zum Datenschutz. Standardmäßig zu verwendende Regelwerke wie Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zählen selbstverständlich dazu.

Unserer deutsch-französischen Ausrichtung entsprechend richten wir je nach Fallgestaltung unser Augenmerk auf die Besonderheiten im Zusammenhang mit der Gültigkeit und Anwendbarkeit der jeweiligen Vereinbarung in verschiedenen Ländern (internationales Privatrecht).

Gewerbemiet- und Immobilienrecht

Ob Sie kaufen oder mieten, Ihr Engagement ist meist ein längerfristiges.

Wir verfügen über langjährige Expertise in allen Bereichen des deutschen Immobilienrechts. Wir beraten unsere Mandanten beim Erwerb, der Vermietung und der Veräußerung von Immobilien oder Objektgesellschaften.

Darüber hinaus beraten und vertreten wir Unternehmen speziell des Einzelhandels bei Verhandlungen und bei der Gestaltung von Gewerbemietverträgen und vertreten diese bei entsprechenden Streitigkeiten.

Familienrecht

Zwischenmenschliche Beziehungen sind von rechtlichen Fragestellungen nicht zu trennen. Trennung und Ehescheidung sind leider Teil der Lebenswirklichkeit.

Vertragsgestaltungen vor und nach der Eheschließung, Vereinbarungen für nichteheliche Lebensgemeinschaften, für gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften, Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen gehören zum Schwerpunkt unserer anwaltlichen Tätigkeit. Wenn sich ein streitiges Verfahren vor den Familiengerichten nicht vermeiden lässt, vertreten wir Sie in den familiengerichtlichen Verfahren wegen Ehescheidung, Unterhalt-, Versorgungsausgleich, Zugewinnausgleich sowie wegen der vermögensrechtlichen Auseinandersetzung. Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit gemeinsamen Kindern gehören ebenfalls zu unserer anwaltlichen Praxis. Nasrin Karimi verfügt über eine ausgewiesene Expertise im Internationalen Familienrecht und ist mit komplexen Fallkonstellationen bestens vertraut, die sich aus binationalen Ehen ergeben.

Erbrecht

Erben und Vererben - die Freiheit, frei über sein Vermögen zu bestimmen, gilt auch für die Zeit nach dem Tode eines Menschen.

Wir beraten und vertreten unsere Mandanten in allen Fallkonstellationen, die im Zusammenhang mit einem Erbfall stehen. Die Gestaltung und Prüfung von Testamenten sowie Erb- und Schenkungsverträgen spielt im Rahmen der Vermögensnachfolgeplanung eine zentrale Rolle in unserer anwaltlichen Beratungspraxis. Ferner beraten und vertreten wir unsere Mandanten in Auseinandersetzungen mit anderen Erben, Pflichtteilsstreitigkeiten und Erbscheinsverfahren. Auf Grund unserer internationalen Ausrichtung verfügen wir über besondere Expertise und langjährige Erfahrung in Erbkonstellationen mit Auslandsbezügen. Schenkungs- und erbschaftssteuerrechtliche Fälle mit Auslandsbezug sind besonders komplex und werden von uns regelmäßig in enger Abstimmung mit spezialisierten Steuerberatern bearbeitet.

Ratgeber

Wir sind Herausgeber der Impact-Ratgeber zum deutsch-französischen Wirtschaftsrecht und zum Arbeitsrecht. Diese französischsprachigen Praxis-Ratgeber richten sich speziell an unsere französisch-sprachige Mandanten und insbesondere mittelständische Unternehmen aus Frankreich.

Aktuelles/Rechtliche Auswirkungen von Corona

Die Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus (COVID-19-Pandemie) hat in der Bundesrepublik Deutschland zu ganz erheblichen Einschränkungen in allen Bereichen des Privat- und des Wirtschaftslebens geführt, die noch vor wenigen Wochen undenkbar erschienen. Der deutsche Gesetzgeber hat schnell reagiert und am 27.03.2020 Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht beschlossen. mehr lesen »

Kontakt

Sie finden uns an diesen beiden Standorten:

Büro Berlin

impact Rechtsanwälte Avocats GbR
Wielandstraße 18, 10629 Berlin
U-Bahn: Adenauerplatz (U7)
S-Bahn: Savignyplatz (S3, S5, S7, S9)
Bus: Olivaer Platz

Tel. (+ 49) (0) 30 32 70 27 30
Fax (+ 49) (0) 30 32 70 27 58
mail@impact-rechtsanwaelte.de

Büro Paris

impact Rechtsanwälte Avocats GbR
4 rue de Rome, 75008 Paris
Métro: Saint Lazare
bus


Tel. (+ 49) (0) 30 32 70 27 30
Fax (+ 49) (0) 30 32 70 27 58
mail@impact-rechtsanwaelte.de

Karriere

Studierende und Referendare/Avocats Stagiaires (m/w)

Wir sind stets auf der Suche nach motivierten Rechtsreferendaren/Avocats stagiaires und Studierenden der deutschen und französischen Rechtswissenschaften. Voraussetzung sind überdurchschnittliche Kenntnisse der Sprachen deutsch und französisch, von denen eine muttersprachlich beherrscht werden sollte.

Im Rahmen eines Praktikums bieten wir Ihnen persönliche Betreuung, ein erstklassiges Arbeitsumfeld und interessante Einblicke in die Tätigkeiten und Abläufe einer bikulturellen, wirtschaftsrechtlichen Kanzlei. Durch die Teilnahme an Mandantengesprächen und Gerichtsterminen, das Verfassen von Schriftsätzen und anderweitigen Korrespondenzen können Sie bei uns die anwaltliche Praxis umfassend kennenlernen.


Rechtsanwälte (m/w)

Sie sind angehender Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin mit besonderem Interesse am deutsch-französischen Wirtschaftsrecht. Sie haben Teamgeist, sind qualifiziert und engagiert und suchen einen Einstieg ins Berufsleben. Dann melden Sie sich bei uns! Wir suchen Verstärkung für unser Anwaltsteam und freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Ihre Online-Bewerbung mit kurzem Anschreiben und Lebenslauf richten Sie bitte an Herrn Rechtsanwalt Philippe Koch.
Impressum

impact Rechtsanwälte Avocats GbR

Wielandstraße 18, 10629 Berlin

StNr.: 13/518/01586

USt-IdNr.: DE317857637

impact Rechtsanwälte Avocats GbR ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts, bestehend aus den vertretungsberechtigten Gesellschaftern Nasrin Karimi, Nikolai Schoppmann und Philippe Koch. Alle Gesellschafter sind als Rechtsanwälte in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen.

Nasrin Karimi, Nikolai Schoppmann und Philippe Koch sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstraße 9, 10179 Berlin, die für die Berliner Rechtsanwälte auch die zuständige Zulassungs- und Aufsichtsbehörde ist.

Die berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte können auf den Internetseiten der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de eingesehen werden. Es handelt sich um folgende Vorschriften:

• Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

• Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

• Fachanwaltsordnung (FAO)

• Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union

• Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Rechtsanwälte sind aufgrund der BRAO verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Die Rechtsanwälte der Kanzlei Impact Rechtsanwälte Avocats haben eine Berufshaftpflichtversicherung, die für Schadensfälle in ganz Europa gilt, bei der HDI Versicherungen AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover abgeschlossen.

Rechtsanwalt Philippe Koch ist zugleich in Frankreich als Avocat à la Cour zugelassen. Er gehört der Rechtsanwaltskammer Paris an:

Ordre des Avocats à la Cour de Paris

11, Place Dauphine

F-75053 Paris

Die berufsrechtlichen Regelungen für die französischen Rechtsanwälte können auf den Internetseiten der Anwaltskammer Paris unter http://codedeonto.avocatparis.org/textes eingesehen werden. Es handelt sich insbesondere um folgende Vorschriften:

• Loi n°71-1130 du 31 décembre 1971 portant réforme de certaines professions judiciaires et juridiques

• Décret n°91-1197 du 27 novembre 1991 organisant la profession d'avocat

• Le Règlement Intérieur du Barreau de Paris (RIBP)

Datenschutz und sonstige Hinweise

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung

Verbraucherstreitbeilegung

Gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) weisen wir darauf hin, dass Sie im Falle von vermögensrechtlichen Streitigkeiten aus einem Mandatsverhältnis mit impact Rechtsanwälte Avocats die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft zur Konfliktlösung anrufen können. Wir sind grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen. Die Adresse der Schlichtungsstelle lautet Neue Grünstr. 17, 10179 Berlin, www.s-d-r.org

Links und Haftungsausschluss

Unsere webpage enthält Links zu externen Webseiten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte verlinkter Seiten ist stets der jeweilige Betreiber der Seiten verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren rechtswidrige Inhalte auf den verlinkten Seiten nicht erkennbar. Sollten uns Rechtsverletzungen auf verlinkten Seiten bekannt werden, werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Das Urheberrecht an dem Inhalt dieser Webseite oder Teilen davon steht impact Rechtsanwälte Avocats. Einzelne Seiten dieser Webseite dürfen zum ausschließlichen Gebrauch innerhalb Ihres Unternehmens heruntergeladen, vorübergehend gespeichert und gedruckt werden. Jede andere Vervielfältigung, Übertragung oder Verbreitung jeglichen Inhalts dieser Webseite, insbesondere durch Herunterladen, Speichern oder Drucken, ist ohne die ausdrückliche Einwilligung von impact Rechtsanwälte Avocats verboten.

Nutzung von Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um die Website-Nutzung zu analysieren. Die daraus gewonnenen Daten werden genutzt, um unsere Website sowie Werbemaßnahmen zu optimieren. Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States) betrieben und bereitgestellt wird. Google verarbeitet die Daten zur Website-Nutzung in unserem Auftrag und verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet:

• Aufgerufene Seiten

• Ihr Verhalten auf den Seiten (beispielsweise Klicks und Verweildauer)

• Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt)

• Ihre anonymisierte IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung möglich ist)

• Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung

• Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind)

Diese Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens.

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthaltene eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics unterbinden.

 

Design und Programmierung

tapetum and schön&bunt

Scroll to top